+100%-

"Generationen - Kulturen - Vielfalt" - Digitales Jahrestreffen

24.11.2020

Fast absurd erscheint es derzeit, dass das Jahrestreffen im Projekt „Generationen-Kulturen-Viel-falt“ ursprünglich in Präsenz für zwei Tage in Bonn geplant war. Mitten im „Lockdown light“ trafen sich nun 15 Teilnehmende aus neun Standorten am 24.11.2020 zu einem digitalen Erfahrungsaustausch mit thema-tischen und künstlerischen Impulsen. Hauptthema war die Situation in der Corona-Krise.

Die Beteiligten sind auf der Suche nach neuen Wegen, wie Begegnungen zwischen Jung und Alt trotz Corona möglich sind. Das Treffen stand unter dem Motto „Neu denken“ und machte deutlich, dass Corona Menschen aufgrund gemeinsamer Erfahrungen sogar verbinden kann.