+100%-

Hannover Congress Centrum

Mehr Infos unter bas@seniorenbueros.org

DST: digitaler Workshop „Jung und Alt. Mit und ohne Einwanderungsgeschichte. Zusammen.“

Hannover - 24.11.2021

Jeder vierte Mensch in Deutschland stammt aus einer Familie mit Einwanderungsgeschichte, viele ältere Menschen erinnern sich an eigene Flucht- oder Migrationserfahrungen. Wie können sich Generationen und Kulturen begegnen und bereichern? Wie kann das Zusammenleben gefördert werden?

Beim Deutschen Seniorentag in Hannover veranstaltet die BaS einen Workshop mit Impulsen und Beispielen zur intergenerativen und interkulturellen Arbeit in Seniorenbüros und anderen Einrichtungen.

Inputgeberin ist die Historikerin Susanne Greiter, die im Seniorenbüro Ingolstadt das BaS-Projekt „Generationen-Kulturen-Vielfalt“ leitet. Als weitere Projekte stellen sich „Radeln ohne Alter“ und das BaS-Projekt „Chancenpatenschaften“ vor.

Die Veranstaltung findet digital am 24.11.2021 von 14:30 bis 16:00 Uhr statt.

zur Veranstaltung

www.deutscher-seniorentag.de