+100%-

BaS-Jahrestagung 2011

Ingolstadt - 24.11.2011 - 25.11.2011

Unter dem Motto: Ältere Ehrenamtliche – fit, kreativ und selbstbestimmt?! gab die 16. BaS-Jahresfachtagung in Ingolstadt diverse Impulse, wie Kultur, Bildung und Partizipation im Bürgerschaftlichen Engagement sich zukünftig am Besten miteinander verknüpfen und umsetzen lassen.

Viele innovative Ideen wurden ausgetauscht, um die Bildungsangebote für ältere Menschen zu optimieren, ihre Konzeption zu verbessern, allgemein die Teilhabe und Mitgestaltung von Seniorinnen und Senioren im bürgerschaftlichen Engagement zu fördern und das tendenzielle Interesse der ehrenamtlich tätigen Mitbürgerinnen und Mitbürger zu lokalisieren.

Hierzu wurde die Kreativitäts- und Eigeninitiativefördernde Weltcafé-Methode ebenso genutzt, wie die Projektpräsentationen von verschiedenen bereits aktiven Ehrenamtlichen, die sich zudem für Fragen zur Verfügung stellten. Außerdem gab es Vorträge und Interviews von Expertinnen und Experten, inklusive einer gemeinsamen Abschlussdiskussion.

Rund 100 Teilnehmende von Seniorenbüros aus ganz Deutschland konnten sich mit Kultur, Bildung und Partizipation von älteren Menschen befassen. Diese Themen stellen wichtige Schlüssel für soziale Teilhabe und für das Bürgerschaftliche Engagement dar.

Die Tagung fand im Stadtmuseum und im Bürgerhaus statt.

Programm

Fotos
Derk van Groningen, Cloppenburg

 

 

 

 

 


 

Kooperationspartner
Stadt Ingolstadt, Bürgerhaus