+100%-

25 Jahre "Die Brücke" im Rhein-Lahn-Kreis

Seit 1995 schlägt das Seniorenbüro in Bad Ems viele Brücken: zwischen Alt und Jung, zwischen der Verwaltung und älteren Menschen, zwischen Vereinen, Verbänden und Institutionen. Der Erfolg gründet sich auf der Unterstützung des Landrats, einer engagierten Leiterin und mehr als 200 Ehrenamtlichen, die mit Spaß dabei sind. Von Ausbildungslotsen über Lesepaten und „Nette Nachbarn“ bis Zeitzeugen reicht das Spektrum der Möglichkeiten, sich über „Die Brücke“ im Rhein-Lahn-Kreis zu engagieren. Dem Förderverein des Seniorenbüros haben sich bis heute 750 Bürgerinnen und Bürger und Institutionen angeschlossen, um die Seniorenarbeit im Rhein-Lahn-Kreis materiell und ideell zu unterstützen.

Für Uschi Rustler ist die Leitung des Seniorenbüros eine „wunderbare Tätigkeit“: „Für die Menschen da zu sein, um ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, erfüllt mich mit Dankbarkeit und Freude“. Sie ist auch im Vorstand der BaS aktiv sowie als Sprecherin im Landesnetzwerk „Anlaufstellen für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz“ tätig. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

Zum Presseartikel “Jubiläum: Seniorenbüro baut Brücken ins neue Lebensalter” von Michaela Cetto , Rhein-Lahn-Zeitung vom 27. Juli 2020 (mit freundlicher Genehmigung der Rhein-Lahn-Zeitung)