[Web-Dorado_Zoom]

Regionaltreffen von BaS-Projekt „Alt und Jung – Chancenpatenschaften“

Am Anfang Oktober 2023 trafen sich haupt -und ehrenamtlich Engagierte aus dem Projekt „Alt und Jung – Chancenpatenschaften“ zu einem regionalen Fachaustausch in Sassenberg. Sozialamtsleiter Helmut Helfers hatte die Aktiven der Standorte im Kreis Warendorf in das „Alte Zollhaus“ eingeladen. Das Projekt ist bereits seit 2016 bundesweit tätig und wird getragen von der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS).

Der BaS-Vorsitzende Franz-Ludwig Blömker begrüßte die Teilnehmenden und dankte für ihr langjähriges Engagement, welches er angesichts der wieder gestiegenen Zahl der Geflüchteten als wichtigen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt ansieht. Er machte deutlich, dass die Kommunen auf dieses zivilgesellschaftliche Engagement der Menschen dringend angewiesen sind.

Projektleiter Erik Rahn aus Berlin moderierte den Austausch, in dem die Beteiligten von ihren aktuellen Herausforderungen, aber auch den sichtbaren Erfolgen der Patenschaftsarbeit berichteten. Durch das Mentoring der überwiegend älteren Patinnen und Paten werden die Ankommenden auf ihrem schwierigen Weg in die Aufnahmegesellschaft unterstützt.

Weitere Informationen:
https://www.chancenpatenschaften.de/

https://msm-chancenpatenschaften.de/